Praxis des Studierens für StudienanfängerInnen

Liebe Kolleg_innen,

 

wollen Sie im Studium so richtig durchstarten? Mögen Sie nicht alleine lernen? Wollen Sie für die StEOP-Prüfung zügig lernen und die Prüfung bestehen? Dann könnte Sie unser neues Projekt interessieren – anbei einige Infos dazu:

 

WAS               | Begleitend zur StEOP können Sie in unseren Kursen die Vorlesungsinhalte bearbeiten, sich darüber mit StudienkollegInnen austauschen und auf die Prüfung vorbereiten.

| Mit Lern- und Studier-Kit aus den Workshops  (z.B. Zeitplan, Texte lesen und verstehen, Lernstrategien u.a.) erhalten Sie die nötige Unterstützung, um bei der StEOP-Prüfung bestmöglich abzuschneiden.

 

WARUM        | anrechenbar mit 2 ECTS (z.B. für Familienbeihilfe)

                        | Abschluss mit „teilgenommen“ / „nicht teilgenommen“

                        | keine zusätzliche Prüfung

 

WER               | Wir sind erfahrene Lehrpersonen des Instituts für Bildungswissenschaft, welche die Mühen der Orientierung im Uni-System auf eigener Haut kennengelernt haben.

| In unseren Kursen möchten wir StEOP-Studierende auf ihrem Weg durch diese sensible Phase begleiten und ihnen einen guten Start ins Studium ermöglichen.

 

Weitere Information finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter dem Link hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse bzw. Ihre Anmeldung auf u:space (Anmeldung bis 23.09.2019 - 9 Uhr möglich, falls noch Restplätze bis 28.09.2019). Persönlicher Kontakt unter: steop-praxis.biwi@univie.ac.at

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Mag.a Zuzana Kobesova & Irene Beckmann, MA BA

-----

Kursleiterinnen im Projekt

StEOP+ | Praxis des Studierens

 

Institut für Bildungswisenschaft

Sensengasse 3A

1090 Wien

 

E: steop-praxis.biwi@univie.ac.at

Praxis des Studierens für WiederholerInnen

Liebe Kolleg_innen,

 

aller Anfang ist schwer. Ein solcher Anfang ist auch die StEOP, durch die Sie in Ihr Studium der Bildungswissenschaft gestartet sind. Durch unser neues Projekt haben Sie nun die Gelegenheit, aus Ihren StEOP-Erfahrungen mehr zu machen. Lassen Sie uns gemeinsam so richtig durchstarten. Anbei einige Infos dazu:

 

WAS               | Begleitend zur StEOP können Sie in unseren Kursen die Vorlesungsinhalte bearbeiten, sich darüber mit StudienkollegInnen austauschen und auf die Prüfung vorbereiten.

| Mit Lern- und Studier-Kit aus den Workshops  (z.B. Zeitplan, Texte lesen und verstehen, Lernstrategien u.a.) erhalten Sie die nötige Unterstützung, um für die StEOP-Prüfung gezielt zu lernen und dabei bestmöglich abzuschneiden.

 

WARUM        | anrechenbar mit 2 ECTS (z.B. für Familienbeihilfe)

                        | Abschluss mit „teilgenommen“ / „nicht teilgenommen“

                        | keine zusätzliche Prüfung

 

WER               | Wir sind erfahrene Lehrpersonen des Instituts für Bildungswissenschaft, welche die Mühen der Orientierung an der Uni  auch selbst kennengelernt haben.

| In unseren Kursen möchten wir StEOP-Studierende auf ihrem Weg durch diese sensible Phase begleiten und ihnen einen guten Start ins Studium ermöglichen.

| Ganz besonders möchten wir uns den Studierenden ab dem 2. Prüfungsantritt widmen. Ein eigener Kurs für WiederholerInnen schafft dafür einen geschützten Rahmen.

 

Weitere Information finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter dem Link hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse bzw. Ihre Anmeldung auf u:space (Anmeldung bis 23.09.2019 möglich, falls Restplätze vorhanden sind bis 28.09.2019). Persönlicher Kontakt unter: steop-praxis.biwi@univie.ac.at

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Mag.a Zuzana Kobesova & Irene Beckmann, MA BA

-----

Kursleiterinnen im Projekt

StEOP+ | Praxis des Studierens

 

Institut für Bildungswisenschaft

Sensengasse 3A

1090 Wien

 

E: steop-praxis.biwi@univie.ac.at