Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) II - EC 198

das EC Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) II ist absolvierbar bis einschließlich Sommersemester 2018

www.univie.ac.at/mtbl02/2014_2015/2014_2015_159.pdf

Studienziele und Inhalte

Ziel ist die Befähigung zur Kommunikation in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) auf dem Niveau
A2-B1, sowie vertiefte Kenntnisse pädagogischer, kultureller und sozialer Spezifika der
Gehörlosengemeinschaft in Kombination mit einer Kompetenzentwicklung für sekundierende oder
assistierende Tätigkeiten mit/für hörbehinderte/n Menschen (Kommunikationsassistenz).

 Curriculum

Studienplanpunkte im Überblick

Modul ÖGS II - E1: Österreichische Gebärdensprache und Konversation

Modul ÖGS II - E2: Grammatik der Österreichischen Gebärdensprache

Modul ÖGS II - E3: Assistenztätigkeit unter Einsatz der Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS)